Bavette mit Beurre Noisette und schwarzem Knoblauch

Berechnet für4 PortionenVorbereitungszeit15 MinutenKochzeit2 Stunden 40 MinutenGesamtzeit2 Stunden 55 Minuten

Um die Qualität des Jack’s Creek Black Angus Bavette zu zelebrieren, reduziert dieses Gericht die Komponenten auf das Wesentliche: Die herzhaft nussigen Aromen der Beurre Noisette harmonieren elegant mit den komplexen Geschmacksnuancen des fermentierten Knoblauchs. So bleibt das schonend sous vide gegarte Bavette im Fokus und wird durch nussig fruchtige Elemente umrahmt.

 250 g Butter
 16 schwarze Knoblauchzehen (ca. 10 g)
 Salzflocken
 Pfeffer

Zubereitung Sous Vide Bavette
2

Bavette vakuumieren.

3

Für ca. 2 Stunden bei 50 °C im Wasserbad garen.

4

Gegartes Bavette in der Pfanne oder auf dem Grill bei hoher Hitze kurz von allen Seiten anbraten und anschließend in Alufolie für ein paar Minuten ruhen lassen.

Zubereitung Beurre Noisette
5

Butter in einer Kasserolle auf mittlerer Stufe zerlassen.

6

Hitze erhöhen und die geschmolzene Butter für ein paar Minuten leicht köcheln lassen bis die Butter zu schäumen beginnt und langsam leicht braun wird.

7

Diesen Vorgang bei ca. 130 °C – 140 °C stoppen und die Kasserolle vom Herd nehmen.

8

Butter kurz abkühlen lassen und anschließend durch ein Passiertuch in ein Einmachglas filtern.

Anrichten der Teller
9

Bavette aufschneiden und auf die Teller verteilen.

10

Fleisch mit Beurre Noisette beträufeln und mit schwarzem Knoblauch garnieren.

11

Mit Salzflocken und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten

 250 g Butter
 16 schwarze Knoblauchzehen (ca. 10 g)
 Salzflocken
 Pfeffer

Anleitung

Zubereitung Sous Vide Bavette
2

Bavette vakuumieren.

3

Für ca. 2 Stunden bei 50 °C im Wasserbad garen.

4

Gegartes Bavette in der Pfanne oder auf dem Grill bei hoher Hitze kurz von allen Seiten anbraten und anschließend in Alufolie für ein paar Minuten ruhen lassen.

Zubereitung Beurre Noisette
5

Butter in einer Kasserolle auf mittlerer Stufe zerlassen.

6

Hitze erhöhen und die geschmolzene Butter für ein paar Minuten leicht köcheln lassen bis die Butter zu schäumen beginnt und langsam leicht braun wird.

7

Diesen Vorgang bei ca. 130 °C – 140 °C stoppen und die Kasserolle vom Herd nehmen.

8

Butter kurz abkühlen lassen und anschließend durch ein Passiertuch in ein Einmachglas filtern.

Anrichten der Teller
9

Bavette aufschneiden und auf die Teller verteilen.

10

Fleisch mit Beurre Noisette beträufeln und mit schwarzem Knoblauch garnieren.

11

Mit Salzflocken und Pfeffer abschmecken.

Bavette mit Beurre Noisette und schwarzem Knoblauch
ZutatenAnleitung