Jack’s Creek Black Angus Bavette an Miso-Creme und Dukkah

Berechnet für2 PortionenVorbereitungszeit20 MinutenKochzeit15 MinutenGesamtzeit35 Minuten

Ein Teller, der die Geschmacksvielfalt verschiedener Regionen der Welt harmonisch vereint. Der typisch kernige Geschmack des zarten Jack’s Creek Black Angus Bavette aus Australien wird von einer kräftigen Miso Creme unterstrichen und durch das orientalische Dukkah abgerundet. Ein Fest für die Sinne!

Für die Miso Creme
 25 g Miso Paste
 1 Ei
 20 g Crème Fraîche
 2 TL Limettensaft
 25 ml Gemüsebrühe
 Pfeffer
Zum Anrichten
 2 TL Dukkah

Miso Creme
1

Ei 10 Minuten hart kochen, anschließend abschrecken und schälen.

2

Miso Paste mit gekochtem Ei und den restlichen Zutaten für die Miso Creme fein pürieren.

3

Mit Pfeffer abschmecken.

Bavette
4

Bavette mit Salz einreiben und auf dem Grill oder der Pfanne auf den gewünschten Gargrad braten.

5

Das Fleisch kurz ruhen lassen und anschließend aufschneiden.

6

Bavette mit Miso Creme und Dukkah anrichten und servieren. Bitte dabei beachten, dass die Miso Creme kräftig ist und dezent eingesetzt werden sollte um den Geschmack des Bavette nicht zu überlagern.

 

Zutaten

Für die Miso Creme
 25 g Miso Paste
 1 Ei
 20 g Crème Fraîche
 2 TL Limettensaft
 25 ml Gemüsebrühe
 Pfeffer
Zum Anrichten
 2 TL Dukkah

Anleitung

Miso Creme
1

Ei 10 Minuten hart kochen, anschließend abschrecken und schälen.

2

Miso Paste mit gekochtem Ei und den restlichen Zutaten für die Miso Creme fein pürieren.

3

Mit Pfeffer abschmecken.

Bavette
4

Bavette mit Salz einreiben und auf dem Grill oder der Pfanne auf den gewünschten Gargrad braten.

5

Das Fleisch kurz ruhen lassen und anschließend aufschneiden.

6

Bavette mit Miso Creme und Dukkah anrichten und servieren. Bitte dabei beachten, dass die Miso Creme kräftig ist und dezent eingesetzt werden sollte um den Geschmack des Bavette nicht zu überlagern.

Jack’s Creek Black Angus Bavette an Miso-Creme und Dukkah
ZutatenAnleitung