Glasierte Donuts mit Duroc Bacon

Berechnet für8 PortionenVorbereitungszeit30 MinutenKochzeit3 StundenGesamtzeit3 Stunden 30 Minuten

Eine himmlische Allianz: Donuts an sich verführen bereits zum ein oder anderen süßen Schmaus. Doch in Kombination mit knusprigem und mit Ahornsirup glasierten Duroc Bacon ist eine Geschmacksexplosion garantiert. Da werden Diätpläne ganz fix im Kalender um ein paar Tage verschoben.

Zutaten für 8–10 Donuts
 150 ml Milch
 300 g Mehl
 1 TL Trockenhefe
 30 g Zucker
 1 Ei
 100 g Butter, geschmolzen
 0,50 TL Salz
 1,50 l Öl zum Frittieren
Für die Glasur
 200 g Puderzucker
 5 EL Milch
 2 EL Ahornsirup
 3 Scheiben Duroc Bacon

Donuts
1

Milch erwärmen bis sie lauwarm ist.

2

Hefe und etwas von dem Zucker zur Milch geben und verrühren.

3

Milch mit Hefe ca. 5–10 Minuten gehen lassen. Durch die Hefe bildet sich etwas Schaum.

4

Butter, Zucker, Ei und Salz zur Milch-Hefe-Mischung geben und in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät miteinander vermengen.
Nach und nach das Mehl mit einarbeiten.

5

Die Schüssel mit dem Teig abdecken und mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

6

Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche stürzen und ausrollen. Der ausgerollte Teig sollte ca. 1,5 cm dick sein.

7

Nun den Teig entweder mit einer Donuts-Form oder mit einem großen Glas und einem Korn-Glas (für das Loch in der Mitte) ausstechen. Restlichen Teig wieder vorsichtig verkneten und erneut ausrollen und ausstechen.

8

Ausgestochene Donuts mit reichlich Abstand zueinander abgedeckt eine weitere Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

9

Öl in einer Fritteuse, Topf oder einer tiefen Pfanne auf ca. 190 °C erhitzen. Servierteller mit Küchenpapier auslegen.

10

Die Donuts-Teiglinge vorsichtig und nacheinander ins Öl geben und von jeder Seite ca. 30 Sekunden frittieren.

11

Frittierte Donuts auf die Servierteller zum Abtropfen legen.

Topping
12

Ofen auf 200 ° C vorheizen.

13

Duroc Bacon für ca. 10–15 Minuten kross backen.

14

Duroc Bacon anschließend mit Ahornsirup bestreichen und in kleine Stücke brechen.

15

Puderzucker und Milch miteinander zu einer dickflüssigen Glasur vermengen.

16

Donuts mit der Glasur bestreichen und mit Duroc Bacon belegen.

 

Zutaten

Zutaten für 8–10 Donuts
 150 ml Milch
 300 g Mehl
 1 TL Trockenhefe
 30 g Zucker
 1 Ei
 100 g Butter, geschmolzen
 0,50 TL Salz
 1,50 l Öl zum Frittieren
Für die Glasur
 200 g Puderzucker
 5 EL Milch
 2 EL Ahornsirup
 3 Scheiben Duroc Bacon

Anleitung

Donuts
1

Milch erwärmen bis sie lauwarm ist.

2

Hefe und etwas von dem Zucker zur Milch geben und verrühren.

3

Milch mit Hefe ca. 5–10 Minuten gehen lassen. Durch die Hefe bildet sich etwas Schaum.

4

Butter, Zucker, Ei und Salz zur Milch-Hefe-Mischung geben und in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät miteinander vermengen.
Nach und nach das Mehl mit einarbeiten.

5

Die Schüssel mit dem Teig abdecken und mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

6

Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche stürzen und ausrollen. Der ausgerollte Teig sollte ca. 1,5 cm dick sein.

7

Nun den Teig entweder mit einer Donuts-Form oder mit einem großen Glas und einem Korn-Glas (für das Loch in der Mitte) ausstechen. Restlichen Teig wieder vorsichtig verkneten und erneut ausrollen und ausstechen.

8

Ausgestochene Donuts mit reichlich Abstand zueinander abgedeckt eine weitere Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

9

Öl in einer Fritteuse, Topf oder einer tiefen Pfanne auf ca. 190 °C erhitzen. Servierteller mit Küchenpapier auslegen.

10

Die Donuts-Teiglinge vorsichtig und nacheinander ins Öl geben und von jeder Seite ca. 30 Sekunden frittieren.

11

Frittierte Donuts auf die Servierteller zum Abtropfen legen.

Topping
12

Ofen auf 200 ° C vorheizen.

13

Duroc Bacon für ca. 10–15 Minuten kross backen.

14

Duroc Bacon anschließend mit Ahornsirup bestreichen und in kleine Stücke brechen.

15

Puderzucker und Milch miteinander zu einer dickflüssigen Glasur vermengen.

16

Donuts mit der Glasur bestreichen und mit Duroc Bacon belegen.

Glasierte Donuts mit Duroc Bacon
ZutatenAnleitung