Geschmorte Short Ribs in Kokosmilch

Berechnet für4 PortionenVorbereitungszeit30 MinutenKochzeit5 StundenGesamtzeit5 Stunden 30 Minuten

Wir kochen das herrlich marmorierte Fleisch des Nebraska Gold Label Short Rib in Kokosmilch: Zuerst werden die Steaks angeröstet und dann über lange Zeit bei einer niedrigen Ofentemperatur geschmort: So verdunstet die Kokosmilch ganz langsam bis eine dicke Sauce entsteht und das Fleisch vom Knochen fällt.

 80 g Mandeln gehobelt
 3 Stängel Zitronengras
 1 Schalotte
 1 Ingwerknolle daumengroß
 4 Knoblauchzehen
 1 kleine Dose Kokosmilch ungesüßt
 1 TL Curry-Pulver
 1 Bund Koriander grob ohne die harten Teile des Stiels gehackt
 2 EL Limettensaft frisch gepresst
 Salz
 Peperoniflocken
 Olivenöl

1

Ofen auf 120 Grad vorheizen.

2

Rindfleisch großzügig mit Salz würzen und beiseite stellen.

3

Schneiden Sie die Knolle der Zitronengras-Stängel ab und stellen Sie den oberen Teil beiseite; ziehen Sie wie bei einer Zwiebel die äußere Hülle ab und pürieren diese in einem Mixer zusammen mit der Schalotte, den Knoblauchzehen, nach Belieben mit den Peperoniflocken, der geschälten Ingwerknolle, der Kokosmilch und dem Currypulver bis eine homogene Sauce entsteht.

4

Short Rib Steaks in einer gußeisernen Pfanne von beiden Seiten mit wenig Olivenöl anrösten.

5

Den oberen Teil der Zitronengras-Stängel aus Schritt 3 hinzugeben; mit Sauce übergießen und 3 Stunden im Ofen schmoren bis die Flüssigkeit etwa auf die Hälfte eingedickt ist.

6

Das Fleisch auf die Seite stellen und für 2 Stunden garen. Regelmäßig beobachten und Fleisch wenden und etwas Wasser zugießen falls die Sauce zu dick wird.

7

Eine Viertelstunde vor Ende der Garzeit gehobelte Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten. Abkühlen lassen.

8

Mandelflocken, Limettensaft und etwas Salz mit dem gehackten Koriander in einer Schüssel vermengen und zum Servieren über die Steaks geben. Mit Reis servieren.

 

Zutaten

 80 g Mandeln gehobelt
 3 Stängel Zitronengras
 1 Schalotte
 1 Ingwerknolle daumengroß
 4 Knoblauchzehen
 1 kleine Dose Kokosmilch ungesüßt
 1 TL Curry-Pulver
 1 Bund Koriander grob ohne die harten Teile des Stiels gehackt
 2 EL Limettensaft frisch gepresst
 Salz
 Peperoniflocken
 Olivenöl

Anleitung

1

Ofen auf 120 Grad vorheizen.

2

Rindfleisch großzügig mit Salz würzen und beiseite stellen.

3

Schneiden Sie die Knolle der Zitronengras-Stängel ab und stellen Sie den oberen Teil beiseite; ziehen Sie wie bei einer Zwiebel die äußere Hülle ab und pürieren diese in einem Mixer zusammen mit der Schalotte, den Knoblauchzehen, nach Belieben mit den Peperoniflocken, der geschälten Ingwerknolle, der Kokosmilch und dem Currypulver bis eine homogene Sauce entsteht.

4

Short Rib Steaks in einer gußeisernen Pfanne von beiden Seiten mit wenig Olivenöl anrösten.

5

Den oberen Teil der Zitronengras-Stängel aus Schritt 3 hinzugeben; mit Sauce übergießen und 3 Stunden im Ofen schmoren bis die Flüssigkeit etwa auf die Hälfte eingedickt ist.

6

Das Fleisch auf die Seite stellen und für 2 Stunden garen. Regelmäßig beobachten und Fleisch wenden und etwas Wasser zugießen falls die Sauce zu dick wird.

7

Eine Viertelstunde vor Ende der Garzeit gehobelte Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten. Abkühlen lassen.

8

Mandelflocken, Limettensaft und etwas Salz mit dem gehackten Koriander in einer Schüssel vermengen und zum Servieren über die Steaks geben. Mit Reis servieren.

Geschmorte Short Ribs in Kokosmilch
ZutatenAnleitung