Französisches Maishähnchen vom Grill

Berechnet für1 PortionVorbereitungszeit20 MinutenKochzeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde 20 Minuten

 Salz, Pfeffer
 Paprikagewürz
 1 Schalotte
 1 Limette oder Zitrone
 1 Bund glatte Petersilie

1

Maishähnchen von innen mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Füllen mit grob geschnittener Schalotte, Limette/Zitrone und gehacktem Thymian sowie glatter Petersilie

3

Hähnchen kräftig von außen mit Salz und Paprika einreiben.

4

Das Hähnchen in eine feuerfeste Form legen. Bei ca. 150°C im Gas oder Kohlegrill indirekt für 35–45 Minuten Garen.

5

Sobald das Hähnchen gar ist, aus dem Grill nehmen und Grill auf 200–250°c aufheizen. Das Hähnchen nun wieder in/auf den Grill geben so dass eine schöne knusprige Haut entsteht.

6

Vor dem Anschneiden / tranchieren noch 4–5 Minuten ruhen lassen.

 
 

Geschrieben vonPatrick Clemens

Patrick Clemens aus Mülheim an der Ruhr ist seit März 2015 im Verkauf bei ALBERS – zuvor war er im Gastronomie tätig und berät jetzt den Einzelhandel. Sein Lieblingscut ist die Jacks Creek Black Angus Hochrippe MS3 .

Zutaten

 Salz, Pfeffer
 Paprikagewürz
 1 Schalotte
 1 Limette oder Zitrone
 1 Bund glatte Petersilie

Anleitung

1

Maishähnchen von innen mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Füllen mit grob geschnittener Schalotte, Limette/Zitrone und gehacktem Thymian sowie glatter Petersilie

3

Hähnchen kräftig von außen mit Salz und Paprika einreiben.

4

Das Hähnchen in eine feuerfeste Form legen. Bei ca. 150°C im Gas oder Kohlegrill indirekt für 35–45 Minuten Garen.

5

Sobald das Hähnchen gar ist, aus dem Grill nehmen und Grill auf 200–250°c aufheizen. Das Hähnchen nun wieder in/auf den Grill geben so dass eine schöne knusprige Haut entsteht.

6

Vor dem Anschneiden / tranchieren noch 4–5 Minuten ruhen lassen.

Französisches Maishähnchen vom Grill
ZutatenAnleitung